· 

buchhülle für meinen neuen timer

timers monstermuff

buchhülle für terminkalender - by leekay

ich mach mir die welt gerne wie sie mir gefällt

und besonders bei den dingen, die ich nicht so gerne tue.

als noch alle kinder zuhause waren ich sport getrieben habe und ich auch beruflich mehr termine hatte, führte ich notgedrungen einen terminkalender, der din a 4 größe hatte, da wurden steuererklärung, einladungen, zettel, briefe ... auf termin gelegt und vom elternabend bis zahnarzttermin aller familienmitglieder alles notiert. jetzt als oma mit 'nem minijob reicht es wenn ich mir am wandkalender in der küche wichtiges aufschreibe. doch mein mitgekritzel über meine projekte landete auf einem auf zettelwust, und oft genug fand ich die letzten aufzeichnungen nicht mehr auch weil ich sie nachdem ein projekt fertig war vernichtet hatte. um das zu ändern hatte ich wieder begonnen mir schöne timer zu kaufen, die ich gerne anlange und anschaue, damit ich meine notizen und auch termine wieder immer an der selben stelle bei mir habe. um mich selber daran zu erinnern konsequent in mein neues terminbuch zu sehen überrede ich meine sinne mit einer schönen buchhülle. diese für nächstes jahr ist eindeutig unübersehbar! und ein tribut an mein inneres kind, das sich sicherlich sehr daran erfreut.

das ist die hülle von diesem jahr

 

so entstand die tasche

buchhülle für terminkalender - by leekay

 

als erstes suchte ich nach passenden farben und garnen. es bot sich eine alpakawolle und ein fusselgarn an, die ich zweifädig verhäkeln wollte. da die hülle schön fest werden sollte häkelte ich mit einer deutlich geringeren nadelstärke als auf den banderolen stand. begonnen habe ich am boden der hülle mit einer luftmaschenkette die sehr knapp so lang wie die buchbreite war, ab da wurde in runden gehäkelt. zuerst der boden bei dem ich an den ecken ein paar mal zugenommen habe bis er knapp den boden des kalenders bedeckte, dann gerade hoch bis das buch komplett in die hülle passte. schließlich folgte die hüllenklappe die zunächst einfädig mit der alpakawolle gehäkelt wurde, ausgehend von dem häkelring der vorher bereits mit einem rest goldglitzergarn umhäkelt worden war, dann nutzte ich das fusselgarn um die klappe teilweise noch zu umhäkeln.

der phantasie sind bei solchen projekten keine grenze gesetzt. es ist einfach ein spaß!

 

 

buchhülle für terminkalender - by leekay.de
Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay