· 

loop aus dicken maschen

big smile   loop

big smile  loop aus smilla von langyarns - fingerstricken - by leekay.de

megamaschen mit der smilla von langyarns

geeignet für arm- und fingerstricken oder mit nadeln von 25mm

die firma langyarns hat zur wintersaison stränge dieser wolle auf den markt gebracht. es gibt sie einfarbig in natur- und grautönen und in schwarz sowie in vier bunten färbungen. aus ihr könnt ihr nicht nur loops fertigen, in dem anleitungsheft der firma sieht man schals, eine mütze, stulpen, kissenhüllen, eine decke und sogar einen pullover.

smilla

100% schurwolle, LL 37m/250g

die wolle sieht aus wie dochtgarn

ich habe mir erklären lassen, dass sie leicht angefilzt ist, damit sie in dieser garnstärke nicht so anfällig ist

beispiele für materialverbrauch

loop = 1 strang

schal = 2 stränge

kissenhüllen = 3 - 4 stränge

decke = mindestens 7 stränge 


ich hatte mich für einen loop entschieden. er sollte ganz einfach glatt rechts gestrickt sein. zuerst habe ich im internet etwas gegoogelt um rauszufinden wie das mit dem fingerstricken geht, doch nach den ersten maschen habe ich eine so gut wie nie benutzte stricknadel mit nadelstärke 20mm rausgekramt und sehr locker mit ihr gestrickt. oder sollte ich sagen gewerkelt, denn mit stricken hat das für mich wenig zu tun. man werkelt dann so vor sich hin, es sind nicht viele maschen, aber 'ne gute halbe stunde hab ich allemal gebraucht.

anleitung für loop big smile

anschlag  10 maschen, glatt rechts werkeln (mit den fingern oder sehr dicken nadeln) bis zum strang-ende, abketten, zusammennähen und fertig!

loop big smile  aus smilla von langyrarns - einfach und schnell - fingerstricken -  by  leekay.de

fazit

megamaschen sind in der tat ein hingucker. 

doch so schön die von langyarns angebotenen anleitungen aussehen, mehr als ein kleines projekt werde ich mir mit diesem garn wohl nicht mehr vornehmen. dafür finde ich das verarbeiten zu unhandlich und anstrengend. und ganz ehrlich, eine große decke, gestrickt (nicht über den arm mit großen löchern sondern so wie den obigen loop), fände ich rein optisch superschön, doch dafür bräuchte ich bestimmt mindestens 14 knäuel ... das läßt nicht nur das gewicht der zu werkelnden decke sondern auch deren preis, er liegt bei 29 € pro 250g-strang, ganz schön hoch schnellen. das gewicht der decke würde sie aus ihrer deckenbestimmung des zudeckens, umkuschelns und wärmens eher zu einer reinen dekoration degradieren.  doch das was mich am meisten abschreckt ist die frage, die sich immer  wieder in den vordergrund schiebt, "wie wasche ich eine solche wunschdecke dann?" und noch dringlicher, "wo und wie trockne ich sie?"

also wenn ich noch einmal diese wolle verarbeite dann von vornherein als deco, z.b. als kleiner wandbehang oder als superschal.

wie auch immer ihr euch entscheidet. ich wünsche euch viel spass bei einem aussergewöhnlichen projekt!

 

eure leeanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay