anleitung bunte babyjacke

bunte  babyjacke

babypower coat - gr 56/62 - anleitung auf leekay.de

anleitung

babypower coat - gr 56/62 - rückseite - anleitung auf leekay.de

diese färbung der olympia (fb 038, lana grossa) hatte es mir schon lange angetan

kürzlich hüpfte diese babyjacke von den nadeln.

nach wie vor bin ich von den farben begeistert. damit sie schön zur geltung kommen, hatte ich mich für das permuster entschieden und bereue es nicht


größe:   56/62

maße:  von arm zu arm ca 50cm, höhe bis schulter ca 24cm, breite ca 28cm

 

material: ca 1 1/2 knäuel olympia v. lana grossa ( 53% schurwolle, 47% polyacryl, LL ca 100m/100g),

2 druckknöpfe,

3 zierknöpfe, evtl. ein weiterer zierknopf (mütze),

(rund-)stricknadel 8mm, schere vernähnadel, nähnadel (für knöpfe)

bemerkung zur wahl der knöpfe

da ich beim start des projektes noch keinen plan hatte welche knöpfe ich finden würde, hatte ich mich entschieden auf knopflöcher zu verzichten und notfalls nur druckknöpfe zu verwenden. 

jetzt hab ich beides und bin damit glücklich

wer knöpfe hat kann diese ja einplanen und knopflöcher stricken


grundmuster: (kleines) perlmuster:

1. reihe: RM, *1 re, 1 li* wdh, RM

2. reihe: RM, *1 li, 1 re* wdh, RM

 

maschenprobe:  im grundmuster:  ca 10M x 18R = 10 x 10cm

abkürzungen:

M = masche, R = reihe,  str = stricken, RM = randmasche, re = rechte masche, li = linke masche,

abk = abketten (eine M str, eine 2. M str., die erste über die 2. ziehen usw), 2 zusstr = 2 maschen rechts zusammenstricken, ssk = 2 maschen hintereinander wie zum rechtsstricken auf die rechte nadel heben, dann wieder zurück auf die linke und gemeinsam rechts verschränkt abstricken, 

VT= vorderteil, RT = rückenteil


los geht's

die jacke wird in reihen gestrickt von unten nach oben

zuerst der korpus bis armausschnitt, dann die ärmel. korpus und ärmel werden gemeinsam auf die nadel genommen und gemeinsam mit raglanabnahmen beendet. die mütze wird aus den bestehenden maschen herausgestrickt.

lediglich die schlitze unter den armen sind zum zusammennähen, der rest ist 'aus einem guß'.

 

korpus

maschenanschlag:   60 M  (VT = 16M, RT = 28M) 

ca 13cm im grundmuster gerade hoch str.

in letzter R für die armschlitze je 4 M abketten (RM, 13 M, 4 abk, 24 M, 4 abk, 13 M, RM)

arbeit stilllegen

 

arme:

beide arme auf die gleiche art str

maschenanschlag:   22 M

ca 10cm im grundmuster gerade hoch str.

in letzter R für die armschlitze je 2 M am ärmelrand abketten (=18M)

 

arme an richtiger stelle in korpus einsetzen und gemeinsam weiterstr

um es sich zu erleichtern empfiehlt es sich die übergänge von arm und korpus zu markieren, rechts und links der markierung werden die raglanabnahmen gearbeitet.

abnahmen: die abnahmen am anfang eines teiles (korpus od. arm) = es werden 2 M zusstr., die abnahmen am ende eines teiles es werden 2 M per ssk zusstr., die abnahmen solange arbeiten bis nur noch 36M auf den nadeln sind

 

mütze:

die 36M ca 26cm gerade hoch str

maschen im 'three needle bind off' abmaschen, oder abketten und zusammennähen

 

geflochtener zipfel

beim 'three needle bind off' den arbeitsfaden zum schluß durch die letzte masche ziehen, noch nicht ganz zusammenziehen!,  und nach gut 20cm abschneiden, noch einen gut 40cm langen faden der olympia mit durch die masche ziehen, so daß auf beide seiten gleich lang sind (ca 20cm). dann mit dem arbeitsfaden die letzte masche zusammenziehen. nun die 3 fäden miteinander verflechten, knoten rein

 

schlitze unter den armen schließen,

fäden vernähen,

druckknöpfe und knöpfe an VS annähen

bei meiner jacke hält darüberhinaus noch ein kleiner knopf (mädchengesicht) den oberen teil der mütze leicht umgekrempelt. das ist nicht nötig aber witzig

 

fertig!

 

 

babypower coat - gr 56/62 - maße - anleitung auf leekay.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay