blue-blue kiss

superkuschelpulli aus lala berlin hairy von lana grossa, by leekay.de

was mach' ich mit restewolle?

von dem projekt  kiss kiss like this  blieben mir ganze 5 knäuel der lala berlin hairy von lana grossa übrig!

manchmal komme ich weder mit maschenprobe oder nadelstärke noch mit garnmengenangabe des designers klar. das war in oben genannten projekt so. doch da nun die wolle schon in mein reich gefunden hat, hat sie auch das recht verarbeitet zu werden. so entstand in nur 2 tagen dieser superkuschelpulli für meine tochter. 

3 knäuel wanderten in den rumpf des pullis, nicht einmal 2 knäuel verschluckten die ärmel. wie beim mantel kiss kiss like this wurde mit nadelstärke 8 genadelt. komplett rechts gestrickt bis auf die krausen bündchen wuchs in windeseile ein schlichter, stylischer lieblingspulli.

superkuschelpulli aus lala berlin hairy von lana grossa, by leekay.de

lala berlin - hairy von lana grossa

superkuschelpulli aus lala berlin hairy von lana grossa, by leekay.de

sehr spät komme ich dazu mich über dieses garn zu äußern.

wer meinen blog schon länger verfolgt, hat sicherlich bemerkt, dass ich überwiegend lana grossa garne verstricke. die hairy kam zu beginn der herbst-winter saison auf den markt. zunächst habe ich sie nicht sonderlich beachtet. alle jahre kommen irgendwelche "fusselgarne" verschiedenster hersteller heraus. meist fürchte ich, dass sie mich nur dick aussehen lassen, und so befinden sich in meinem stash zwar fusselige garne, aber meist nur wenige knäuel einer sorte, denn bisher war ich der meinung sie lediglich für musterakzente, krägen oder ähnliches nutzen zu wollen. bis ich im design spezial diesen mantel gefunden habe:

(ich hab immer noch kein foto von mir mit dem mantel - obwohl ich ihn viel trage und liebe!)
(ich hab immer noch kein foto von mir mit dem mantel - obwohl ich ihn viel trage und liebe!)

ich liebe ihn!

und das, obwohl in der hairy 42% polyacryl und 7% polyamid sind.

der rest besteht aus 37% alpaka und 14% wolle (LL 80m/50g).

bisher kann ich nur sagen, der mantel aus diesem garn ist super leicht. kuschelig und angenehm zu tragen.

 

superkuschelpulli aus lala berlin hairy von lana grossa, by leekay.de

leider befürchte ich (noch nichts genaues weiss ich), dass lana grossa diese qualität mal wieder nach einem jahr aus dem markt nimmt.

es ist für mich unverständlich, dass firmen ihre modegarne nur für eine saison konzipieren. da kann ich im normalfall ein oder zwei qualitäten verarbeiten, mir grade eben eine meinung gebildet haben, wissen wie sie sich nach dem waschen verhalten, ob sie viel pillen oder nicht, ausleiern, in form bleiben, eingehen, immer noch toll zu tragen sind .... um festzustellen: das ist ein geiles garn, das will ich wieder verstricken! und dann gibt es diese qualität nicht mehr- heul! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Susanne (Dienstag, 19 April 2016 21:10)

    Hallo, ich habe den Mantel auch endlich fertig gestellt und traue mich nicht, ihn zu waschen. Wie sieht er denn danach aus?

    Danke für die Hilfe!

  • #2

    leeanne (Mittwoch, 20 April 2016 08:33)

    liebe Susanne,
    ich hab ihn bisher nur gelüftet. prinzipiell wasche ich wollsachen spärlich. bisher habe ich vereinzelt von kundinnen gehört, dass das strickteil sich bei ihnen "vergrößert" hat. eigene erfahrung diesbezüglich hab ich also nicht.
    trotzdem ist mir der mantel bisher ein lieblingsteil
    viel freude an deinem
    und noch eine wunder-volle zeit