entwicklung beim tuch springwing - kurze info zu sommersockenwolle

by leekay.de
häkelborte mit secondo print v. lana grossa

erste verzierungen mit verschiedenen garnen angehäkelt

by leekay.de
die selbe borte, diesmal gehäkelt mit estivo II v. lana grossa

bei beiden ersten versuchen habe ich bei der letzten reihe unterschiedlich eingestochen, mal in die masche mal um die masche

test häkelborte, silkhair  an tape (beide garne v. lana grossa), by leekay.de
nochmals die selbe borte, hier aus der silkhair (und nur um die masche gestochen)

immer wieder erstaunlich wie ein und das selbe muster so unterschiedlich wirken kann, kaum dass ich ein anderes material verwende

test häkelborte aus verschiedenen garnen, by leekay.de
test häkelborten aus verschiedenen garnen, by leekay.de

nach genauer und näherer betrachtung und betrachtung aus der entfernung fiel zunächst meine wahl auf die borte, gehäkelt aus der estivo II, und mit der einstichwahl, direkt in die masche.


doch dann kam mir der gedanke, vielleicht eine 4. variante zu testen. diesmal gestrickt aus der california von LG

strickborte, lana grossa, estivo II, by leekay.de

hier noch mit einer noppe am ende

wie will ich die maschen aufnehmen?

oder abkettkante nochmal öffnen und direkt anstricken?

ausserdem stellte sich noch die frage, ob die zunahmen mit lochmuster oder mit verschränkt gestricken maschen geschehen sollten, und wie die abnahmen aussehen sollten (3M links zusammenstricken, 2M gemeinsam wie zum re stricken abheben, die 3.M auch wie zum re stricken abheben, dann alle 3 gemeinsam verschränkt zusammenstricken)? 

 

 

die entscheidung fiel endlich für die gestrickte borte, ohne noppen, mit lochmuster und die ssk-abnahme (genaueres dann in der anleitung),  doch es soll noch eine quaste hinzu kommen

 

vorerst bin ich so weit gekommen

es fehlt noch die ausarbeitung

meilenweit solo cotone print und unito in einem socken

hier seht ihr die ersten steifen für die neuen sommersocken für meinen mann.

je mehr ich stricke, desto mehr verschwinden meine bedenken. das strickbild sieht klar und glatt aus, das gestrick fühlt sich gut an, das garn läuft gut über die nadeln. nun fehlt nur noch die einschätzung beim tragen und nach dem waschen.

ich bin da sehr zuversichtlich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay