tag 24  -  2. + 3. projekt beendet

beinstulpen im wellenmuster, olympia v. lana grossa


beinstulpen im wellenmuster



passend zu meinem 2013 entstandenen mantel, begann ich aus dem daraus verbliebenen wollrest diese stulpen. zu 80% bereits fertig, schliefen sie in ihrem projektkorb. am samstag (nach dem stricktreff) hab ich mich ihrer angenommen und endlich beendet.  yeah!


verwendete wolle olympia von LG

muster oben und unten: wellenmuster

dazwischen: 2 rechts 2 links

das wellenmuster besteht je aus 2 wellen die so platziert wurden, dass unten die seiten der stulpen länger sind, und oben die front und rückseite.



schal im zickzackmuster, olympia, fur, garzato baby v. lana grossa

schal im zickzackmuster

 

der film, den ich gerade sah, lief noch ne weile, so begann ich noch mit einer resteverwertung.

 

die idee dazu ist mir schon lange im kopf herumgegeistert:

 

reste der olympia und garzato baby v. LG von carolinas baby-strampelsack und olympia von meinem mantel samt stulpen sowie meinem orangenen oversize pullover (<blogeinträge vom 18.mai 2014) sollten gemeinsam mit einem teil meines felpa-bestandes  verstrickt werden.

es werden je 2 reihen in folgenden reihenfolge verstrickt: im

1. teil: felpa dunkelgrün, garzato baby hellgrün, olympia grün-orange-gelb-türkis 

2. teil: felpa dunkelgrün, felpa hellgrün, olympia orange, olympia grün-orange-gelb-türkis 

3. teil: felpa hellgrün, olympia orange, olympia grün-orange-gelb-türkis 

ende: felpa hellgrün 6 reihen

 

wenn ich mir einen schal stricke, sollte er meist auch schön laaang werden, so dass ich ihn gegebenenfalls auch doppelt um den hals wickeln kann. seine länge sollte sich darauf beschränken, dass er offen den boden nicht berührt. dabei nicht vergessen, dass meine schals immer noch ein ganzes stück länger werden.

 

dies ist also das resultat, es ist am sonntag fertigestellt worden.

 

modell 55    ist natürlich nicht vergessen. momentan bin ich kurz vor dem armausschnitt des rechten vorderteils.


und auch an den stulpen mit fellband habe ich weiter gestrickt, in die erste stulpe habe ich auch schon das fellband eingzogen - sieht super aus!

ebenfalls fertig: die 1. sohle für die passenden schuhe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay