tag 16 - anleitung für muster in einer beinstulpe 

die komplettanleitung ist in arbeit...

... gibt es dann hier, sobald ich dazukomme

yak merino lana grossa, muster leekay

fortsetzung des 11. tages

ich habe also darüber geschlafen und mich inzwischen für die stulpen/schuhe entschieden. und es sollen beidens werden.

 

ziemlich schnell war klar, ein zopfähnliches gebilde soll vorne über die gesamte länge gehen. dies ist genaugenommen kein zopf, wirkt aber so wie ich es mir vorgestelllt hatte. musste dazu ein bischen rumprobieren, nun finde ich die front gelungen. anfangs schwankte ich noch, ob die front dunkelbraun oder zimtfarben werden sollte, ihr seht ich habe mit letzendlich für zimt entschieden, da ich es fröhlicher empfand.

die form des musters wollte ich dann im jacqardmuster wiederholen. das kam dabei heraus:

 

 

yak merino lana grossa, muster leekay
yak-merino und bombolo v. lana grossa, muster leekay

 

 

dieser schöne "zopf" ziert das Schienbein

 

das jacquardmuster bildet den abschluß

 

fellbänder sollen noch in der länge an der aussenseite der stulpe, vielleicht auch vorne?, eingezogen werden. das werde ich sehen,je nachdem wie es rauskommt 

yak-merino und bombolo von lana grossa, muster leekay

hier also die erste stulpe

fehlt nur noch das fellband

 

ich möchte ausserdem die espandrilles dazu machen - so sind die stulpen einzeln zu tragen oder mit de passenden schuhen.

 

die yak merino von LG ist ein traum - eigentlich viel zu schade um sie nicht direkt auf der haut zu tragen.

 

soweit vorerst 

 

eine komplette anleitung (mit schuhen) wird es dann auf ravelry geben - kann noch ein bischen dauern, schliesslich möchte ich  mein modell 55 baldmöglichst fertigstellen.

 

 

 

so sieht die stulpe am bein aus - denkt euch hose und boots in anderen farben  ; )


und mit fellband > echt der hingucker!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay