Anleitungen für 2 Neugeborenen-Mützchen

die Idee:

ganz einfach nachzustrickende Mützchen  o h n e Nadelspiel

Eine liebe Bekannte und Strickanfängerin war auf der Suche nach einfach nachzuarbeitenden Strickanleitungen für ein Neugeborenen-Mützchen. Sie tut sich auch noch schwer mit einem Nadelspiel. Heute habe ich mir dafür Zeit genommen - diese beiden Mützchen sind dabei herausgekommen. 

 

Anleitungen im Anleitungsteil Kinder.

 

Beide Mützen werden mit Rundnadeln offen gestrickt.

Können sollte man einen Maschenanschlag, rechte und linke Maschen, 2 Maschen zusammenstricken und zusammennähen oder zusammenhäkeln.

Verwendet habe ich 100% Merinowolle von Lana Grossa, einfach weil ich sie herrlich weich für Babys finde. Zudem läßt sie sich gut verarbeiten und macht ein gleichmäßiges Maschenbild.

Dieses Mützchen ist in nur 25 Reihen fertig.

Es wird von unten nach oben gestrickt.

nach 16 Reihen beginnt das Abnehmen  -->  genaues s. Anleitungsteil

zusammennähen, vernähen,   fertig!

 

Ich fand den doppelten Kreuzanschlag nett zu dieser Mütze. Man kann aber auch einen ganz normalen Anschlag machen.

 

da die Wolle etwas dicker ist, war das Mützchen sehr schnell gestrickt

 

 

 

hier noch ein paar Details:

das Bündchen,                  das noch offene Mützchen,                und von oben

In Ermangelung eines neugeborenen Enkelchens und einer Babypuppe musste für dieses Foto ein Luftballon das Mützchen aufsetzen

diese Mütze ist besonders einfach

kraus rechts gerade hochgestrickt und dann "abgebunden"

sieht trotz der Einfachheit super aus!

 hier geht es zur anleitung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

www.leekay.de Blog Feed

find me on ravelry.com as 

 luckyleekay